top of page
Ein Rad und Mountainbikeclub der den Radsport als sinnvolles Freizeitvergnügen und den sportlichen Wettkampf fördert. 
Wöchentliche Aktivitäten

Wöchentliche Aktivitäten

Plauschzeitfahren

Mittwoch 18:45 / 19:00 Uhr

Plauschzeitfahren für Jedefrau:mann. Austragungsort und Jahresprogramm

www.rmcappenzell.ch/aktivitaeten#plauschzeitfahren

Biketraining

Donnerstag 19:00 Uhr

Brauereiplatz

Biketouren in drei verschiedenen Stärkeklassen + e-Bike Gruppe


1. Stärkeklasse mit Hampi Hörler

2. Stärkeklasse mit Roman Vetter

3. Stärkeklasse mit RetoKnöpfel / Lucia Rechsteiner

e-Bike Gruppe mit Hanspeter Knöpfel


Hinweis: Start und Ende des Biketrainings sind aus dem Vereinskalender bzw. Jahresprogramm zu entnehmen.

JO Training

Samstag 9:00 Uhr

Turnhalle Steinegg

Förderung unseres Nachwuchses in spielerischer und sportlicher Form
www.rmcappenzell.ch/jo

Jahresprogramm

🏆 Spezielle Jahresmeisterschaft (3 aus 5 Anlässen / die besten 3 Resultate kommen in die Wertung / die 3 ersten an der HV Anwesenden erhalten einen Preis)

Techniktraining (Saison WarmUp)

März

Sportanlage Schaies

nähere Angaben folgen per Homepage / WhatsApp

Frontag

spontan

Skills Park Brülisau

nähere Angaben folgen per Homepage / WhatsApp

Technikkurs

Mai - Juni (genaue Infos folgen)

Brauereiplatz Appenzell

1x Techniktraining mit Marcel und Wolfi

nähere Angaben folgen per Homepage / WhatsApp

Pfingstausfahrt

Mo. 20. Mai 2024 - 8:00 Uhr

Brauereiplatz Appenzell

Treffpunkt beim Brauereiplatz / Rennvelo

Route wird einige Tage vorher auf der Homepage kommuniziert

Enduro-Freeride Tag

Sa. 26. Mai 2024

Bündnerland

actiongeladener Freeride Tag ohne engen Hosen 😉 für fortgeschrittene, dynamische und geübte Freerider, Mitglieder und solche die es gerne werden möchten!

Anmeldung bis 19. Mai 2024 bei Renato Rodighiero / renato.rodighiero@rmcappenzell.ch
genaue Informationen folgen

🏆 Clubmeisterschaft Rennvelo

Mi. 05. Juni 2024 - 19:00 Uhr

Felsenegg

«Steinegg-Wasserauen-Gais (Kreisel)-Meistersrüte» auf dem Rennrad im Rahmen der Plauschzeitfahren

Durchführung nur bei sicherer Witterung, beachtet das Verschiebedatum

🏆 RMC Clubmeisterschaft

Sa. 08. Juni 2024 - 14:00 Uhr

Jugendunterkunft Weissbad

organisierte Bike Tour für alle Clubmitglieder und Parcours für die „Kleinen“ anschliessend gemütliches Beisammensein bei Wurst und Getränke, Kaffee und Kuchen

mehr Informationen siehe Homepage unter "Anlässe"

Bikerzmorge

So. 18. Aug. 2024 - 8:00 Uhr

Hoher Hirschberg

sonntäglicher Ausflug nach dem Frühstück im Hoher Hirschberg (reserv. Ab 9.00 Uhr)

Anmeldungen bis11. August 2024 per WhatsApp Umfrage

Bike Weekend

Sa. 31.08. - Mo. 02. Sept. 2024

Disentis, GR

drei tolle Tage mit geführten Ausfahrten! weitere Infos siehe Homepage

Anmeldeschluss 31.Mai 2024

Abschlussessen

Fr. 13. Sept. 2023 - 19:00 Uhr

Rose Gontenstrasse

gemütlicher Abschluss der Saison 2024

Anmeldung bis 8. Sept. per WhatsApp Umfrage

🏆 Herbstanlass

Fr. 4. Okt. 2024

folgt

Gemeinsamer Herbstanlass mit Spiel und Spass

nähere Angaben folgen per Homepage / WhatsApp

🏆 Jassturnier

Fr. 08. Nov. 2024 - 19:30 Uhr

folgt

Gemütlicher Jassabend

Austragungsort folgt per Homepage / WhatsApp

🏆 Winterplausch

Januar 2025

Gemeinsamer Winterausflug

nähere Angaben folgen mit Einladung zur HV 2025 & WhatsApp

Hauptversammlung

Fr. 07. Feb. 2025 - 19:30 Uhr

Rest. Rössli, Brülisau

Jahresprogramm

Plauschzeitfahren 

Plauschzeitfahren-1981.1024x861.jpg

Seit 1981 finden im Raum Appenzell Einzelzeitfahren mit dem (Renn)Velo statt. Entstanden sind die Plauschzeitfahren aus der «Freien Riege Meistersrüte». Die Initiatoren Peter Albisser, Richard Zürcher und Ludwig Herzog hatten sich das Ziel gesetzt «Die Leute zum Radsport anzuregen».

Nach zehnjähriger Hauptorganisation durch Peter Albisser folgte Röbi Zwingli der die Plauschzeitfahren bis 2010 20 Jahre lange organisierte. Daniel Di Paolo übernahm die Organisation der Plauschzeitfahren für weitere fünf Jahre bevor diese nun schon seit 2016 im Rahmen des RMC Appenzell organisiert und durchgeführt werden.

Weitere historische Zeitungsartikel und Dokumente zu den Plauschzeitfahren:

  https://www.plauschzeitfahren.ch/archiv

Aktuelle Plauschzeitfahren

«Name»

«Datum»

«Strecke»

«Name»

«Datum»

«Strecke»

«Name»

«Datum»

«Strecke»

geplant

verschoben

abgesagt

durchgeführt

Schlussranglisten

Austragungen

Die Plauschzeitfahren werden als Einzelzeitfahren ausgetragen, bei denen das Windschattenfahren nicht erlaubt sind. Jede und jeder Plauschzeitfahrer:in messen sich - auf sich alleine gestellt - gegen die Uhr. Nebst diesen klassischen Einzelzeitfahren findet pro Saison ein Handicap-Rennen statt. Bei diesem wird nach umgekehrter Rangliste - gemäss Zeitrückständen - des zuvor ausgelosten Plauschzeitfahren gestartet. Die Saison wird jeweils in Form eines neutralisiertem Massenstart auf der Bergstrecke nach Wesen abgeschlossen.

Alle Austragungen finden nur bei guter Witterung statt. Über die Durchführung des einzelnen Plauschzeitfahren wird möglichst am Vorabend, jedoch spätestens bis 17:30 Uhr über die WhatsApp-Gruppe «PLAUSCHZEITFAHREN» informiert.

whatsapp.592x594.png

Sende eine Anfrage an 078 874 34 20 (Lorenz) oder 077 406 79 77 (Jérôme) um in die WhatsApp-Gruppe aufgenommen zu werden.

Wertung

Gewertet werden die Rennen nach Zeit oder Zieleinlauf. Für die Schlusswertung werden Rangpunkte vergeben (1. Rang = 1 Punkt, 2. Rang = 2 Punkte, etc.). Je nach Anzahl Austragungen werden bis zu zwei Streichresultate angewendet und entsprechend die Schlussrangliste gebildet.

Aktuelle Resultate sind in der Resultatdatenbank des Plauschzeitfahren nachzuschlagen: https://www.plauschzeitfahren.ch

Startgeld

Die Organisation der Plauschzeifahren mit Abendessen im Rahmen des Schlussrangverlesen werden durch das Startgeld (CHF 5.00 pro Plauschzeitfahren; CHF 40.00 für die gesamte Saison) dem Hauptsponsor «Appenzeller Kantonalbank» und den Streckensponsoren.

Junior:innen (U17 -  16 Jahre und jünger) nehmen kostenlos an den Plauschzeitfahren teil.

Kategorien

Jeder Plauschzeitfahrer teilt sich im Verlauf der ersten Plauschzeitfahren in einer Stärkeklasse ein. In der gewählten Stärkeklasse wird dieser in der Schlussrangliste gewertet, wobei die Organisatoren sich Korrekturen vorbehalten 😉

JD - Juniorinnen (U17)

S1 - Stärkeklasse 1

JH - Junioren (U17)

S2 - Stärkeklasse 2

D - Damen

S3 - Stärkeklasse 3 

Die Fahrräder müssen den gesetzlichen Vorschriften entsprechen. Es besteht ausnahmslos eine Helmtragpflicht sowie die Pflicht ein eingeschaltenes leuchtstarkes rotes Rücklicht mitzuführen. Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Zur Deckung der Haftpflicht für Veranstalter, Teilnehmer und Hilfspersonen gegenüber Dritten besteht eine Versicherung.

Plauschzeitfahren
bottom of page