RMC Appenzell geht fremd

Letzten Samstag tauschten die Velofahrer/innen die Veloschuhe in Bergschuhe aus. Im Übungsraum der Appenzeller Seilzieher wartete bestimmt für die Meisten eine neue Herausforderung.
Nach einem Apéro und kurzer Theorie über die Technik dufte jeder selbst anpacken. In kleineren Gruppen ergaben sich sogar schon Spitzenkämpfe und der Ehrgeiz stieg immer mehr an.
Der Winterplausch ist zudem auch die letzte Möglichkeit um wertvolle Punkte für die Jahresmeisterschaft zu sammeln. Anhand einer speziellen Messtechnik wurde die stärkste Frau, der stärkste Mann gesucht. Gewonnen hat Erika Speck vor Thomas Rusch und Jan Müller.
Bei einem gemütlichen Käse-Fondue im Adlerkeller stärkten sich alle wieder.

Am Samstag 8. Februar 2020 findet die Hauptversammlung im Neuen Bild, Eggerstanden statt. Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen. Du bist bestimmt auch interessiert, wer die Jahresmeisterschaft für sich entscheiden konnte.

Dieser Beitrag wurde unter RMC News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.