So viel Jässler/innen wie noch nie

Letzten Freitag durfte der RMC Appenzell in Eggerstanden das traditionelle Jassturnier durchführen. Um 19.30Uhr trafen sich 30 Mitglieder/innen im Restaurant Altes Bild. Lorenz Inauen erklärte kurz die verschiedenen Regeln, bevor die ersten Gegner/Partner ausgelost wurden. Nach vier Mal neu mischen wurden fleissig die Punkte zusammen gezählt und gemunkelt auf welchem Platz man am Schluss wohl liegt. Während dem Jassen war der Saal eher ruhig, zwischen durch gab es aber ein riesen Jubel über einen Match oder ein Gelächter über fragwürdige Züge.
Am Schluss durfte sich Reto Zellweger als Jasskönig feiern lassen. Er gewinnt vor Marcel Rechsteiner und Paul Manser. Caroline Manser hatte das Glück leider nicht auf ihrer Seite. Sie erhielt als Trost über den letzten Schlussrang ein Glas Weisswein J

Der nächste Anlass findet am 19. Januar 2019 mit dem Winterplausch statt. Diesmal gibt es wieder ein sportlicher Anlass. Auf dem Programm steht Eisstockschiessen mit anschliessenden Nachtessen. Tragt euch den Termin jetzt schon ein.

v.l. Paul Manser, Reto Zellweger, Marcel Rechsteiner

 

Rang Teilnehmer Punktezahl
1 Reto Zellweger 2800
2 Marcel Rechsteiner 2749
3 Paul Manser 2746
4 Michi Stock 2743
5 Guido Corti 2737
6 Stefan Inauen 2718
7 Röbi Rechsteiner 2706
8 Dani Aggeler 2684
9 Roman Vetter 2682
10 Erwin Hörler 2671
11 Maria Zäch 2624
12 Sepp Inauen 2620
13 Hansruedi Manser 2614
14 Irene Speck 2591
15 Sonja Schlepfer 2581
16 Lorenz Inauen 2562
17 Reto Neff 2544
18 Simone Räss 2541
19 Hampi Rusch 2536
20 Jeanette Manser 2533
21 Roman Dietrich 2524
22 Claudia Schumacher 2465
23 Nadja Fässler 2423
24 Pascal Inauen 2408
25 Hanspeter Knöpfel 2386
26 Dani Räss 2373
27 Lucia Rechsteiner 2372
28 Regula Fässler 2288
29 Lea Hollenstein 2117
30 Caroline Manser 2094
Dieser Beitrag wurde unter RMC News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.