19. Hauptversammlung RMC Appenzell

Diesen Samstag 08. Februar 2020 findet unsere Hauptversammlung statt. Wir treffen uns um 19.00 Uhr im Landgasthaus Neues Bild in Eggerstanden. Neumitglieder sind ab dem Jahrgang 2004 ebenso herzlich willkommen!
Die Kommission freut sich darauf, möglichst viele Mitglieder begrüssen zu dürfen!

Veröffentlicht unter RMC News

RMC Appenzell geht fremd

Letzten Samstag tauschten die Velofahrer/innen die Veloschuhe in Bergschuhe aus. Im Übungsraum der Appenzeller Seilzieher wartete bestimmt für die Meisten eine neue Herausforderung.
Nach einem Apéro und kurzer Theorie über die Technik dufte jeder selbst anpacken. In kleineren Gruppen ergaben sich sogar schon Spitzenkämpfe und der Ehrgeiz stieg immer mehr an.
Der Winterplausch ist zudem auch die letzte Möglichkeit um wertvolle Punkte für die Jahresmeisterschaft zu sammeln. Anhand einer speziellen Messtechnik wurde die stärkste Frau, der stärkste Mann gesucht. Gewonnen hat Erika Speck vor Thomas Rusch und Jan Müller.
Bei einem gemütlichen Käse-Fondue im Adlerkeller stärkten sich alle wieder.

Am Samstag 8. Februar 2020 findet die Hauptversammlung im Neuen Bild, Eggerstanden statt. Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen. Du bist bestimmt auch interessiert, wer die Jahresmeisterschaft für sich entscheiden konnte.

Veröffentlicht unter RMC News

Einladung Winterplausch

Am Samstag, 18. Januar 2020 findet unser Winterplausch statt. Wir treffen uns um 18.00 Uhr bei der Sportanlage Schaies und wagen uns an die Seilziehanlage! Es geht um die letzten Punkte in der Jahresmeisterschaft, nutzt die letzte Chance in der Rangliste noch einen Sprung nach vorne zu machen!
Anschliessend findet im Restaurant Adler nach dem Fondueessen das Rangverlesen statt. Für die Unkosten ziehen wir einen Beitrag von CHF 20.- ein.
Anmeldung bitte bis 12.01.2020 an Michaela Stock, per Mail: oder SMS: 078 836 32 63

(Achtung die Platzzahl ist beschränkt – first come, first served)

Veröffentlicht unter RMC News

Rangverlesen Plauschzeitfahren

Über die ganze Saison verteilt durfte der RMC Appenzell acht verschiedene Plauschzeitfahren durchführen. Die Strecken sind sehr abwechslungsreich. Sie unterscheiden sich in der Länge, Höhenmeter und auch mit dem Rennformat. Auch eine Clubmeisterin und ein Clubmeister werden jedes Jahr ermittelt. Letzten Freitag durfte jede und jeder, der mindestens an einem Rennen gefahren ist, ein feines Nachtessen geniessen. Um 19:30 Uhr trafen sich die RMCler im Gasthaus Lehmen. Alle die sechs oder mehr Rennen gefahren sind, durften sich über eine kleine winterliche Überraschung freuen.
Ein herzliches Dankeschön an Roman Dietrich, Lorenz Inauen und Hampi Rusch. Sie organisieren über die ganze Saison alle Rennen. Von Bewilligungen, Terminsuche, Helfer, und Rangverlesen ist alles super vorbereitet! Wir freuen uns möglichst viele Startende in der nächsten Saison wieder begrüssen zu dürfen. Es ist bestimmt für jeder ein passendes Rennen dabei. Auch wenn die Muskeln bei den meisten etwas brennen, schlussendlich ist das Resultat nicht Alles! Ende Saison erhält jeder ein kleines Dankeschön, sicher mit einem gemütlichen Essen. 🙂

Veröffentlicht unter RMC News

Olympisches Feuer hautnah!

Anlässlich der Olympischen Jugend-Winterspiele 2020, welche Ende Januar in Lausanne stattfinden werden, macht heute das Olympische Feuer in Appenzell halt.

Auch JÖler vom RMC nahmen am Anlass teil, bei dem die JÖler sogar auch die Olympia-Silbermedaille von Marc Bischofberger in den Händen halten durften!

Marc und Martina van Berkel entfachten dabei symbolisch für die kommende Jugend-Olympiade das olympische Feuer vor den Augen zahlreich anwesenden Kindern.

Veröffentlicht unter RMC News