Neue Bikeausfahrt statt Bikerace Meistersrüte

Nachdem der RMC Appenzell das Clubrennen jeweils mit dem Bikerace in Meistersrüte verbunden hat, fand letzten Samstag erstmals die neue interne Austragung in Form einer Bikeausfahrt statt. Im Vordergrund stand nicht ein klassisches Rennen, sondern die gemeinsame Biketour mit zwei kurzen Zwischenzeiten. Gestartet wurde im Weissbad ab 14.00 Uhr. Jeder durfte individuell bis 15.00 Uhr die Ausfahrt beginnen. Beim Aufstieg zur Ochsenegg Richtung Sollegg und in der Abfahrt „Sennweg“ wurde die Zeit gestoppt. Somit wurde mit der Gesamtzeit der beiden Streckenabschnitte unser /-e Clubmeister/-in ermittelt. Jeder konnte zwischen einer kurzen und längeren Ausfahrt via Gonten – Kaubad wählen.
Die neue Version des Clubrennens stösst auf grosse Aufmerksamkeit. Stolze 52 Clubmitglieder und 33 JÖler machten mit. Auch das Wetter meinte es gut mit uns, wir konnten fast alle im trockenen die Ausfahrt beenden. Beim anschliessenden Rangverlesen war die Spannung trotzdem sehr gross. Ebenso wurde die Rangliste im Anschluss genau analysiert. Deborah Inauen war bei den Damen am Schnellsten. Sie gewann vor Lea Schmidt und Nadja Fässler. Bei den Herren darf sich Jan Köppel als Clubmeister feiern lassen. Er gewann das Rennen vor Renato Rodighiero und Benjamin Inauen.
Es war eine wundervolle Ausfahrt unter Clubmitglieder mit geselligem Anteil in einem Berggasthaus und für die motivierten Athleten konnte in zwei Sequenzen die Leistung gemessen werden. Für jedes Mitglied war etwas dabei, was guten Anklang gefunden hat.
Nochmals herzlichen Dank alle die in irgendeiner Form mitgeholfen haben und den Organisatoren. Selbstverständlich kann ein Anlass in dieser Art ohne Sponsoren nicht stattfinden.

Rangliste JO
Rangliste Clubrennen

Zu den Fotos

Dieser Beitrag wurde unter RMC News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.