Laila Orenos und Roman Dietrich sind Clubmeister auf dem Rennvelo

Letzten Mittwoch konnte an einem wunderschönen Sommerabend, das Zeitfahren auf der Strecke Steinegg-Wasserauen-Gais-Meistersrüte durchgeführt werden. Mit etwas Gegenwind Richtung Wasserauen gab es dafür eine umso schnellere Rückfahrt nach Steinegg zurück. Traditionsgemäss wird bei diesem Anlass auch die Clubmeisterschaft durchgeführt.
24 Teilnehmer fanden sich am Start ein und jeder war topmotiviert den Wanderpreis zu gewinnen. Bei den Damen war mit 26:19 Laila Orenos erneut die Schnellste. Dahinter folgte Sarah Tihanyi und Annemarie Bargetzi.
Bei den Herren gewann Roman Dietrich das Rennen. Diese Strecke liegt ihm wohl, denn er gewann dieses Rennen letztes Jahr bereits. Er benötigte für die Strecke 22min und 45s womit er seinen Streckenrekord um 14Sekunden verbesserte. Auf den Rängen zwei und drei folgten Hampi Rusch und Benjamin Inauen.
Als nächstes Plauschzeitfahren steht die Runde nach Leimensteig auf dem Programm. Das Datum anfangs nächste Woche noch bestätigt.

Die Rangliste des 4. Plauschzeitfahren ist online abrufbar.

Zu den Rangliste

Dieser Beitrag wurde unter RMC News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.